Können Hunde Beef Jerky essen?Die (Wahrheit) über dieses köstliche Essen

Wenn es um Snacks geht, können nicht viele Menschen dem Reiz von Dörrfleisch widerstehen. Aber was ist mit Hunden? Wenn das Päckchen aufreißt, bemerken Sie vielleicht zwei perlige Augen, die um einen Anteil an der Köstlichkeit betteln. Also, was machst du?

Obwohl es verlockend ist, Dinge mit Ihrem geliebten Hündchen zu teilen, müssen Sie beim Essen Zurückhaltung zeigen. Es gibt einen Unterschied zwischen Trockenfleisch vom Rind für Hunde und dem für Menschen. Und es ist nicht schwer zu glauben, dass menschliches Dörrfleisch die Gesundheit Ihres Hundes negativ beeinflussen kann.

Der Grund dafür ist einfach, Menschen und Hunde sind verschiedene Arten und ihre Körper haben unterschiedliche Anforderungen, um gesund zu bleiben. Beef Jerky für Hunde ist im Gegensatz zu Jerky für Menschen frei von Gewürzen, Konservierungsstoffen und Salz, die Zutaten sind, die Ihren Hund krank machen können. Daher ist es ratsam, Ihren Hund nur mit Leckereien zu füttern, die speziell für Hunde hergestellt wurden.

Dieser Artikel wird Ihnen helfen, die Ernährung Ihres pelzigen Freundes zu verstehen und welche Art von Trockenfleisch vom Rind es sicher haben kann.

Kann Beef Jerky Hunde töten?

Die Antwort lautet „Nein“.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass menschliches Trockenfleisch gut für Ihr Hündchen ist. Zutaten wie Zwiebeln, Knoblauchpulver, schwarzer Pfeffer und solche Gewürze sowie Konservierungsstoffe und Salz werden dem Dörrfleisch für den Menschen zugesetzt. Leckereien, die diese enthalten, sind nicht gut für Ihren Hund, da sie den Magen stören und Erbrechen oder sogar Durchfall verursachen können.

Das größte Problem mit Trockenfleisch vom Rind für den Menschen ist, dass es einen hohen Natriumgehalt hat. Wie Sie wissen müssen, ist eine hohe Salzaufnahme nicht gut für Hunde. Diese hohen Werte können zu einer Natriumvergiftung führen und unkontrollierten Durst und Wasserlassen verursachen, was schließlich zu Gesundheitszuständen wie Erbrechen, Muskelkrämpfen, Durchfall, erhöhter Herzfrequenz und Flüssigkeitsansammlung führt, die sogar zum Tod führen können.

Wenn Sie Ihrem Hund ein Beef Jerky-Erlebnis bieten möchten, entscheiden Sie sich am besten für Dog Beef Jerky-Leckereien, bei denen es sich um einfache und ungesalzene Trockenfleischstücke handelt. Das Best Dog Beef Jerky ist ein reines, einzelnes Protein und hat ein natürlich dehydriertes Protein (Wild, Elch, Bison oder Rindfleisch), das Ihr Hund nach Herzenslust kauen kann, ohne befürchten zu müssen, dass es ein Gesundheitsrisiko darstellt.

Es hilft zu wissen, dass Beef Jerky für Hunde ein normal großes, dünn geschnittenes Stück Fleisch ist, das sich hervorragend zum Zähneputzen eignet und ein besonders großer Leckerbissen für kleinere Hunde ist.

Beef Jerky vs. Normales Hundefutter

Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht glauben, enthalten die auf dem Markt erhältlichen Leckereien für Hunde normalerweise kein hochwertiges ganzes Muskelfleisch (Steakschnitt). Das Hundefutter enthält normalerweise eine Art Hackfleisch (Beef MDM genannt), und nasses Hundefutter enthält SOJA, das künstlich modifiziert wurde, um Rindfleisch zu ähneln (texturierte pflanzliche Proteine – TVPs).Es sollte auch angemerkt werden, dass Rindfleisch in Hundefutter mehr als oft nicht ‚falsche Werbung‘ ist, wo sie eine Mischung aus ‚minderwertigen‘ Nebenprodukten verkaufen, die als Fleisch durch die Erfüllung der minimalen Proteinanforderungen ausgegeben werden.

Das Standard-Trockenfleisch vom Rind, das Hunden als Hundevergnügen gefüttert wird, ist ein rechteckiges Stück Fleisch, das normalerweise aus der Luftröhre einer Kuh stammt. Da es sich in seiner Gesamtheit um Muskelfleisch handelt, ist es eine bessere Wahl für Ihren Hund als die meisten MDM-basierten Hundefutter, die es gibt. Solche nicht kombinierten Fleischformen sind auch in Bezug auf die Qualität leichter zu bewerten, da sie nicht mit Fleischresten schlechter Qualität gemischt werden können.Zusammenfassend wird von vielen Tierärzten vorgeschlagen, dass Hundebesitzer das Hundefutter, das sie ihren Hundefreunden geben, mit Dog Beef Jerky Treats ergänzen, um eine ausreichende Proteinzufuhr zu gewährleisten.

beef Jerky sicher für Hund

Ist hausgemachtes Beef Jerky eine bessere Option für Ihren Hund?

Beef Jerky Leckereien sind eine Freude für Hunde, denn im Gegensatz zu vielen Doggy Leckereien auf dem Markt hat es nichts hinzugefügt. Store made Beef Jerky hat in der Regel eine Art Konservierungsmittel hinzugefügt, um seine Haltbarkeit zu erhöhen. Einige Hundefuttermarken haben negative Bewertungen von Kunden erhalten, die behaupten, dass ihre Produkte ihre Hunde krank gemacht haben. Da es nicht viele Vorschriften für Hundefutter gibt, haben viele Marken bei der Herstellung von Hundefutter unterdurchschnittliche Zutaten verwendet.Die Tatsache, dass viele Hundefuttermarken behaupten, dass alle Rechte vorbehalten sind, wenn es um die Freigabe der Zutaten geht, die sie in ihren Produkten verwendet haben, haben viele Hundebesitzer die Möglichkeit gewählt, hausgemachte Hund Leckereien zu machen, um sicherzustellen, dass ihr Hund gesund und glücklich bleibt.Homemade Jerky ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Hund zu zeigen, dass Sie es lieben, denn die Leckereien sind nicht nur super lecker, sondern Sie können auch genau wissen, was sie enthalten. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihr geliebter pelziger Freund nur das Beste bekommt.Wenn es also um die Frage geht, ob Hunde Beef Jerky essen können, ist es eine todsichere Möglichkeit, sicherzustellen, dass Ihre pelzige Knospe am Jerky Dogs Club teilnehmen kann, wenn Sie das Jerky selbst zubereiten.

Ist Dog Jerky sicher für einen Menschen?

Natürlich können Sie sich an einem ruckartigen Leckerbissen bedienen, aber ich glaube nicht, dass Ihr Hund das mag! Es würde alle seine Leckereien selbst essen wollen! Ein chinesischer Fabrikbesitzer, Luke Qin, scheute sich nicht davor, öffentlich an einer Ente zu naschen, nur um zu beweisen, dass sie für den menschlichen Verzehr geeignet war.

Obwohl es für einen Menschen in Ordnung ist, manchmal ein Hundevergnügen zu konsumieren, wird dies nicht empfohlen. Dies liegt daran, dass Leckereien für Hunde nicht den gleichen Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften unterliegen wie menschliche Lebensmittel und daher für den menschlichen Verzehr möglicherweise nicht sehr sicher sind.

Ist Beef Jerky schlecht für das Herz Ihres Hundes?

Wie bereits erwähnt, sind Beef Jerky Dog Treats nicht schlecht für Ihren Hund, sondern Beef Jerky für den menschlichen Verzehr hat Zutaten, die Ihrem Hündchen schaden können. Hunde, die einen hohen Natriumgehalt im Dörrfleisch für Menschen zu sich nehmen, leiden daher häufiger an einer erhöhten Herzfrequenz.

Wie schlecht ist Beef Jerky für die menschliche Gesundheit?

Zu viel von etwas Gutem zu konsumieren, kann für jeden schlecht sein, sei es ein Hündchen oder eine Person. Beef Jerky ist nicht anders.

Beef Jerky besteht aus gesättigten Fetten, so dass eine Menge von diesem Leckerbissen zu einem weniger herzhaften Ergebnis führen kann. Wenn ein Mensch zu viele gesättigte Fette zu sich nimmt, besteht das Risiko, an Typ-2-Diabetes zu erkranken und Herzerkrankungen zu entwickeln, die durch einen hohen Natrium- und Cholesterinspiegel verursacht werden.

Fazit:

Wenn es also um die Frage geht, ob Hunde Dörrfleisch essen können, haben Sie gesehen, dass die Antwort einfach ist. Da Jerky, das für den menschlichen Verzehr bestimmt ist, normalerweise Zutaten enthält, die beim Verzehr durch Hunde Schaden anrichten können, ist es wichtig, dass Ihr Hündchen nur Beef Jerky isst, das für den Verzehr durch Hunde hergestellt wurde.Eine Möglichkeit, gesunde Leckereien für Hunde zu gewährleisten, besteht darin, dass die Besitzer ihre Hunde dazu bringen, nur die Leckereien zu essen, die zu Hause zubereitet wurden. Dies hilft Tierbesitzern zu verfolgen, welche Lebensmittel ihre Eckzähne konsumieren, und hilft, die Haustiere gesund zu halten.Obwohl Beef Jerky, das für Hunde gemacht ist, gut für Ihre Hündchen ist, ist es wichtig, dass es in moderaten Mengen konsumiert wird. Ihr Hund wird Sie für all diese Sorgfalt und Aufmerksamkeit lieben!

Posted on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.