Kokosöl gegen Haarausfall: Verwenden Sie diesen Zaubertrank für glückliche und gesunde Strähnen

Kokosöl ist ein uraltes Heilmittel für zahlreiche Haarprobleme; sei es Haarausfall, trockene Kopfhaut oder Haarausfall. Es ist ein unbesungener Superheld unserer Haar- und Schönheitsprobleme, besonders in Indien. Es ist bekannt, dass es die allgemeine Gesundheit Ihrer Locken konditioniert und verbessert. dank der antibakteriellen, antimikrobiellen und erweichenden Eigenschaften. Während es eine One-Stop-Lösung für die meisten Haarprobleme sein kann, wird gesagt, dass es am effektivsten bei der Verhinderung von Haarausfall ist. Haarausfall kann aus vielen Gründen sein; Einige von ihnen sind – Stress, Medikamente, Ernährungsungleichgewicht, schneller Gewichtsverlust und hormonelle Probleme. Kokosöl hat das Potenzial, Ihr Haar vor dem Herausfallen zu schützen und es stärker und gesünder zu machen. Die Tatsache, dass Kokosöl für uns so leicht verfügbar ist, gibt uns einen weiteren Grund, dieses Wunderöl zu verwenden, um unsere Haare zu reparieren. Schauen wir uns einige Vorteile an, die Kokosnussöl für Haarausfall zu bieten hat, und einige Haarpackungen, die Sie verwenden können, um glückliche und gesunde Locken zu züchten.

Vorteile von Kokosöl für das Haar

  1. Kokosöl ist wie Talg, das körpereigene natürliche Öl, das die Kopfhaut vor dem Austrocknen schützt und auch die Haarwurzeln umhüllt, um sie vor Schäden zu schützen. Eine gut geölte Kopfhaut ist sicherlich ein Weg, um Ihre Haarfollikel gesund zu halten.
  2. Kokosöl hat Laurinsäure, die hilft, das Protein im Haar zu binden, schützt die Wurzeln und Strähnen und verhindert, dass sie brechen.
  3. Die Antioxidantien in Kokosöl helfen, gesundes Haarwachstum zu fördern.
  4. Es ist bekannt, dass Kokosöl in den Haarschaft eindringt und ihn vor Umweltschadstoffen und übermäßiger Hitze schützt.
  5. Kokosöl enthält antimykotische und antibakterielle Eigenschaften, die vor bakteriellen Problemen schützen, die das Haarwachstum hemmen können. Es hilft, Ihr Haar und Ihre Kopfhaut insgesamt mit Nährstoffen zu versorgen.
  6. Kokosöl ist dafür bekannt, als natürlicher Conditioner zu wirken, der Ihr Haar weich und glänzend hält.
  7. Das Massieren mit Kokosöl verbessert die Durchblutung und sorgt dafür, dass die Nährstoffe Ihre Follikel nähren.

Kokosöl gegen Haarausfall: Kokosöl ist wie Talg, der die Kopfhaut vor dem Austrocknen schützt | Bildnachweis: I Stock

Wie benutzt man Kokosöl gegen Haarausfall?Tiefe Konditionierung

  1. Waschen Sie Ihre Haare mit einem Shampoo und konditionieren Sie sie nicht.
  2. Nun etwas Kokosöl in einer Schüssel erhitzen.
  3. Sobald Ihr Haar vollständig getrocknet ist, tragen Sie es auf Ihr Haar auf und massieren Sie es in Ihre Kopfhaut ein.Kämmen Sie Ihr Haar, um sicherzustellen, dass das Öl in Ihre Kopfhaut eingedrungen ist und jede Haarsträhne überzogen hat.
  4. Bedecken Sie Ihr Haar mit einer Duschhaube und lassen Sie es 45 Minuten einwirken. Sie können es auch über Nacht stehen lassen.
  5. Spülen Sie es erneut mit Shampoo ab. Verwenden Sie diese Technik, wenn Sie Ihre Haare waschen möchten.

Fight Dandruffnehmen Sie Aloe Vera Gel und Kokosöl in eine Schüssel und mischen Sie sie richtig. Tragen Sie diese Mischung auf Ihr Haar auf und lassen Sie es eine Stunde lang stehen. Diese Packung soll helfen, die Kopfhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen und so das Problem des Haarausfalls zu lösen.
(Lesen Sie auch: 11 beste Kokosnuss Rezepte / Nariyal Rezepte)

Kokosnuss für Haarausfall: Nehmen Sie Aloe Vera Gel und Kokosöl in eine Schüssel und mischen Sie sie richtigkokosnussöl und Olivenöl Haarpackung

Werbung

Diese beiden Öle sollen Ihr Haar konditionieren und Trockenheit bekämpfen, Ihr Haarwachstum weiter steigern und Ihnen weiches, krauses Haar geben. Kokosöl und Olivenöl in einer Schüssel mischen und erhitzen. Massieren Sie die Lösung auf Ihr Haar und Ihre Kopfhaut. Tränken Sie ein Handtuch in heißem Wasser, wringen Sie das überschüssige Wasser aus und wickeln Sie es um Ihren Kopf. Lassen Sie es etwa eine Stunde einwirken und waschen Sie es mit einem milden Shampoo ab. Befolgen Sie diesen Vorgang regelmäßig.Bringen Sie Kokosöl zu Ihrer Rettung und sorgen Sie für ein gesundes Haarwachstum.

Werbung

(Dieser Inhalt einschließlich Beratung bietet nur allgemeine Informationen. Es ist in keiner Weise ein Ersatz für qualifizierte medizinische Meinung. Konsultieren Sie immer einen Spezialisten oder Ihren eigenen Arzt, um weitere Informationen zu erhalten. NDTV übernimmt keine Verantwortung für diese Informationen.)

Für die neuesten Lebensmittel-News, Gesundheitstipps und Rezepte, wie Sie uns auf Facebook oder folgen Sie uns auf Twitter und YouTube.

Posted on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.