Wie man eine sensationelle Erfahrung mit Haferstroh macht

von Rebecca Swartwood

Salzig, süß, milchig, feminin, wässrig, stärkend, seidig, leicht … Das waren meine ersten Eindrücke, nachdem ich meine erste Tasse Haferstroh-Infusion getrunken hatte.

Es war beruhigend dick, fast kaubar in meinem Mund und beschichtete Hals und Magen mit seiner heilenden Flüssigkeit. Als ich mit dem Tee saß, fühlte ich mich tief in meinem Kern gestärkt, das unterstützende Getränk arbeitete sich durch Muskeln und Knochen und vertiefte mich tiefer in Nerven und Energetik.

Ich habe Haferstroh vom ersten Schluck an geliebt und trinke es weiterhin ein paar Mal pro Woche.

In den Sommermonaten trinke ich es oft täglich und verlasse mich auf seine kühlenden Eigenschaften, um mich bei steigender Hitze und Luftfeuchtigkeit zu erfrischen. Herbalist Deb Soule empfiehlt besonders Haferstroh im Spätsommer, der Mitte zwischen Sommersonnenwende und Herbst-Tagundnachtgleiche. Sie schreibt, dass „der Spätsommer die Zeit ist, alle Erfahrungen, die wir seit dem Frühling gepflegt und gepflegt haben, vollständig aufzunehmen und aufzunehmen“ (Soule, 2013, S. 105).

Wie man eine sensationelle Erfahrung mit Haferstroh macht / Die Kräuterakademie / Erleben Sie das Gefühl von Haferstroh mit diesem lebendigen Beitrag!

Hafer

Hafer trägt auch den Namen Avena sativa, Sativa bedeutet kultiviert. Dieser Anbau zeigt, dass diese besondere Pflanze eine lange Geschichte der Verwendung und Wertschätzung als Nahrungsquelle hat.

In der antiken Mythologie wurde die ursprüngliche Erdgöttin Gaia als Säugling mit Milch aus milchigem Hafer gefüttert. Es ist wirklich eine Nahrung, um Göttinnen und gesunde Sterbliche zu züchten.

Erleben Sie die beruhigende Wirkung von Haferstroh

Vom Phytotherapeuten David Hoffman als Nerventonikum, Antidepressivum, Nährstoff, demulkanisch und verletzlich eingestuft, wirkt diese Pflanze auf vielen Ebenen beruhigend und pflegend (Hoffmann, 2003, S. 532).

Als Nervin wird Hafer verwendet, um die Nerven tief zu entspannen und wieder aufzubauen. Ich benutze oft Haferstroh, wenn ich mich darauf konzentrieren möchte, mein Nervensystem wieder aufzufüllen und zu füttern, und ich spüre, wie meine Nerven von nervös und gezackt zu weich und geschmeidig werden, wenn ich es regelmäßig trinke. Herbalist Robin Rose Bennett betrachtet Hafer als adaptogen und erklärt, dass sie „kurz- und langfristig verändern werden, wie Sie auf Stress reagieren … und dazu beitragen, die synaptische Funktion und Kommunikation zwischen Nervenzellen zu verbessern“ (Bennett, 2014, S. 195). Versuchen Sie, eine Woche lang täglich 2-4 Tassen Haferstroh-Infusion einzunehmen, und prüfen Sie, ob Sie die beruhigende und tonisierende Wirkung spüren.

Sensationelle Qualitäten von Haferstroh

Haferstroh-Infusion hat eine schöne flüssige Dicke und trägt seinen sanften Balsam aus Vitamin E, Mineralien, B-Vitaminen und Proteinen auf unseren Darm und unsere Schleimhäute auf, während er durch den Körper wandert. Seine Dicke ist ein klarer Hinweis auf seine demulcent Qualitäten und ist hilfreich bei der Befeuchtung der Augen, Mund, Rachen und Vagina. Deb Soule empfiehlt Frauen, die frisch tinkturierten Haferflocken „über mehrere Monate täglich oral zu verwenden, um trockenes, gereiztes oder entzündetes Vaginalgewebe zu befeuchten und zu schmieren“ (Soule, 2013, S. 208). Ich finde auch, dass Haferstroh mir hilft, während der Hitzewellen des Sommers hydratisiert zu bleiben. Es tut nicht weh, dass die Infusion so angenehm zu trinken ist, was ihre Vorteile viel süßer macht.

Wie man eine sensationelle Erfahrung mit Haferstroh macht | Die Kräuterakademie | Erleben Sie das Gefühl von Haferstroh mit diesem lebendigen Beitrag!

Auch Sie können sensationelle Erfahrungen mit Haferstroh machen

Haferstroh ist ein besonderer pflanzlicher Verbündeter von mir und nimmt mich mit auf Reisen zu den kalten winterlichen Ufern der halbwüchsigen nebligen Inseln und tief in Wasser- und Erdelemente. Ich fühle seine wässrige Weiblichkeit in seinem kaum salzigen Geschmack, als hätte er einen Löffel Meerwasser eingemischt. Und seine erdende Erdigkeit, auch, in der Art, wie es mich füllt und langsam brennt, Hunger stundenlang in Schach halten. Ich fühle, wie es meinen Körper füttert und meine Spannungspunkte fließend findet und sie sanft aufdreht.

Hafer kann sich vertraut, aber auch heilig und besonders anfühlen. Ich hoffe, Sie werden diese süße Pflanze suchen und selbst sehen, wie Haferstroh Körper und Geist beruhigt und stärkt.

Erzähl uns im Kommentarbereich unten von deinen Erfahrungen mit Haferstroh!

Das Leben ist schön. Das Geschenk der Heilkräuter. (2014). Berkeley, CA: Nordatlantische Bücher.Hoffmann, David. Medizinische Kräuterkunde. (2003). Rochester, VT: Healing Arts Press.

Soule, Deb. Wie man sich wie ein Gärtner bewegt. (2013). Rockport, ME: Unter der Weidenpresse.

Ein kostenloses Ebook nur für Sie!

Melden Sie sich für den Herbal Academy Newsletter an und wir senden Ihnen ein kostenloses eBook zu.

Bitte geben Sie unten Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „Senden“, um sich in unsere Mailingliste aufzunehmen. Dann überprüfen Sie Ihre E-Mail, um eine Begrüßungsnachricht von unserem Herbal Academy-Team mit einem speziellen Link zum Herunterladen unseres Ebooks „Herbal Tea Throughout The Seasons“ zu finden!

Sie haben sich erfolgreich angemeldet!

Posted on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.