Wie man Peyote Stitch ist einfacher als Sie denken

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Variationen von Peyote Stitches in Perlen mit dieser kostenlosen Infografik auf wie man Peyote Stitch.Peyote Stitch wird auf der ganzen Welt, in vielen verschiedenen Kulturen, für viele verschiedene Dinge verwendet. Beispiele für Peyote-Stiche wurden unter altägyptischen Artefakten gefunden, Aber der Name

Der Peyote-Stich ist normalerweise eines der ersten Dinge, die ein neuer Beader lernt. Flache peyote muster sind ein favorit von anfänger und erfahrene beaders für die schöne designs und farben verwendet in sie, und wie zu peyote stich perlen ist als eine form der ruhigen, achtsam meditation für viele beaders in der ganzen welt.Peyote Stitch kann verwendet werden, um skulpturale Perlenarbeiten sowie Perlenschmuck wie Halsketten, Armbänder und Ohrringe zu schaffen, und skulpturale Peyote-Techniken werden verwendet, um dreidimensionale Kunstwerke zu schaffen. Es ist kein Wunder, dass Perlen überall gerne Schmuck aus Peyote-Perlenmustern herstellen! Schnappen Sie sich Ihre kostenlose Infografik auf 7 Must-Know Peyote Beading Stitches heute!

Senden Sie das Formular zum Download

*Durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie unsere Newsletter, Sonderangebote und weitere kostenlose Inhalte von Interweave.

Variationen des Peyote-Stichs

Flacher Peyote-Stich

Erfahren Sie mehr über den flachen Peyote-Stich und andere Variationen der Peyote-Stiche mit dieser KOSTENLOSEN Infografik zum Peyote-Stich in Perlen.Der flache Peyote-Stich wird über die Reihen hin und her gestrickt. Der Peyote-Stich mit ungerader Anzahl wird aus einer ersten Reihe mit einer ungeraden Anzahl von Perlen gestrickt. Flacher, ungerader Peyote-Stich erfordert eine spezielle Drehung am Ende jeder zweiten Reihe, um in Position zu kommen, um das Perlenweben fortzusetzen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun, je nachdem, wie Ihr fertiges Peyote-Stichmuster aussehen soll.

Even Count Peyote Stitch

Erfahren Sie mehr über den flachen Peyote-Stich mit dieser KOSTENLOSEN Infografik zum Peyote-Stich in Perlen.Even-count Peyote Stitch wird aus einer ersten Reihe mit einer geraden Anzahl von Perlen gestrickt. Im Gegensatz zum ungeraden Peyote-Stich ist am Ende jeder zweiten Reihe keine spezielle Drehung erforderlich, um das Perlenweben fortzusetzen.Eine Variation des flachen Peyote-Stichs ist Zwei-, Drei- oder Vier-Tropfen-Peyote, wobei ein Satz von zwei oder mehr Rocailles als eine Einheit behandelt wird. Diese Variante des Peyote-Stichs ist sehr beliebt bei Diagrammmustern zur Herstellung eines Peyote-Sticharmbandes, Freiform-Peyote-Perlen und skulpturalen Peyote-Stichmustern.

Röhrenförmiger Peyote-Stich

Erfahren Sie mehr über den röhrenförmigen Peyote-Stich mit dieser KOSTENLOSEN Infografik zum Peyote-Stich in Perlen.Der Peyote-Stich wird in der Runde gearbeitet, normalerweise um einen Dübel oder eine andere Form, damit die Perlenstickerei ihre Form für die ersten paar Reihen behält.

Der Peyote-Stich kann auch mit einer ungeraden oder geraden Anzahl von Perlen in der ersten Runde gearbeitet werden. Wenn der Peyote-Stich in der ersten Runde mit einer geraden Anzahl von Perlen gestrickt wird, ist am Ende jeder Runde ein „Step Up“ erforderlich, um für die nächste Runde in Position zu kommen. Dies macht es einfacher, den Überblick über jede Reihe zu halten, wie Sie nähen.

Wenn der Peyote-Stich in der ersten Runde mit einer ungeraden Anzahl von Perlen gearbeitet wird, dreht sich die Perlenstickerei ohne klare Unterscheidung zwischen den Runden weiter.

Eine andere Variante des röhrenförmigen Peyote-Stichs heißt Cellini-Spirale. Rocailles unterschiedlicher Größe werden in derselben Runde zusammengenäht, wodurch eine dreidimensionale Spirale entsteht. Cellini Spirale kann entweder mit einer ungeraden oder einer geraden Anzahl von Perlen in jeder Runde gearbeitet werden.

Kreisförmiger Peyote-Stich

Erfahren Sie mehr über den kreisförmigen Peyote-Stich mit dieser Infografik zum Peyote-Stich in Perlen.Der kreisförmige Peyote-Stich wird flach gestrickt, wobei sich jede Runde von einem Mittelpunkt aus ausbreitet. Um die Reihen flach und gleichmäßig zu halten, muss in jeder Runde eine Reihe von Erhöhungen vorgenommen werden, damit die Perlenstickerei nicht in sich selbst eindringt.

Basic Flat Peyote Tutorial

Entscheiden Sie, ob Sie einen ungeraden oder geraden flachen Peyote-Stich arbeiten möchten. Nehmen Sie auf einer bequemen Länge des Perlfadens einen Satz Perlen auf. Diese Rocailles werden Ihre erste und zweite Reihe. Nimm eine Perle auf deiner Perlennadel. Überspringen Sie die letzte Perle Ihres ersten Satzes und führen Sie Ihre Nadel durch die nächste Samenperle in der Reihe. Die Perle, die Sie gerade aufgereiht haben, sollte sich vom ersten Satz Perlen über der Perle darunter befinden. Arbeiten Sie weiter, nehmen Sie eine Perle auf, überspringen Sie die nächste Perle in der Reihe und gehen Sie durch die nächste Perle. Verwenden Sie Ihre Finger, um Ihre Rocailles beim Nähen richtig übereinander aufgereiht zu halten. Sie werden feststellen, dass jede Reihe von Peyote-Stichen eine Reihe von „up“ -Perlen erzeugt, die sich vom Rest der Perlenstickerei abheben. Zwischen jeder dieser „up“ Perlen ist, wo Sie Ihre nächste Perle hinzufügen. Machen Sie die entsprechende Drehung am Ende jeder Reihe, je nachdem, ob Sie in ungerader oder gerader Peyote-Stich arbeiten.

Holen Sie sich Ihre kostenlose Infografik sofort, indem Sie das kurze Formular unten ausfüllen und beginnen zu lernen, wie man Peyote Stitch, PDF-Version durch Eingabe Ihrer E-Mail-Beitritt zu unserer exklusiven, Community kostenlos!

Senden Sie das Formular zum Download

*Durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie unsere Newsletter, Sonderangebote und weitere kostenlose Inhalte von Interweave.

4K Anteile

Posted on

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.