Wird ein Chlorinjektionssystem Eisenbakterien entfernen?

Eisenbakterien können Ablagerungen in Ihrem Brunnen bilden – wussten Sie, dass diese schleimige rostfarbene Ansammlung nicht nur aus lebenden Bakterien, sondern auch aus toten Bakterien und deren Sekreten, Scheiden, Stielen und anderen Abfällen besteht? Eklig! Diese Bakterien lassen Ihr Wasser muffig und sumpfig riechen und schmecken und färben Ihre Armaturen und Kleidung braun oder gelb. Die Schleimablagerungen korrodieren auch Sanitäranlagen und verstopfen Bildschirme und Rohre, Verschwenden Sie Ihr hart verdientes Geld. Lass dir das nicht passieren: lassen Sie Angel Water Ihr Trinkwasser testen und beseitigen Sie diese Bakterien mit einem Chlorinjektionssystem!

Wenn das Wasser in Ihrem Haus aus einem Brunnen stammt, bemerken Sie möglicherweise bestimmte unappetitliche Dinge. Sumpfige, muffige, ölige Geschmäcker und Gerüche, gelbliche oder rotbraune Verfärbungen und rostfarbene Schleimablagerungen im stehenden Wasser sind Anzeichen dafür, dass Sie Eisenbakterien in Ihrem Wasser haben. Eine mögliche Lösung, die zur Behandlung dieses Problems angeboten wird, ist ein Chlorinjektionssystem.

Aber macht ein Chlorinjektionssystem tatsächlich den Trick? Was sind Eisenbakterien überhaupt und wie funktioniert ein Chlorinjektionssystem? Hier ist eine Aufschlüsselung der Grundlagen der Chlorinjektion und Eisenbakterien.

Was sind Eisenbakterien?

Infografik mit nützlichen Informationen zu Eisenbakterien.

Zunächst einmal wird das Problem, das wir diskutieren, genauer gesagt nicht als Eisenbakterien, sondern als Eisen-Biofouling bezeichnet. Dies liegt daran, dass diese schleimige rostfarbene Ansammlung, die Sie sehen, nicht nur die Bakterien selbst sind. Es besteht aus lebenden und toten Bakterien sowie den Sekreten, Scheiden, Stielen und anderem Material, das sie zurückgelassen haben.

Dieses Problem tritt normalerweise auf, wenn das Brunnenwasser zu viel Eisen enthält. Während Eisenbakterien keine ernsthaften Gesundheitsrisiken darstellen, machen sie Ihr Wasser unangenehm und Ihr Wassersystem weniger effizient.

Mit diesen unerwünschten Eigenschaften können Sie feststellen, ob sich Eisenbakterien in Ihrem Wasser befinden:Gerüche und Geschmäcker – Die schlechten Geschmäcker und Gerüche, die Eisenbakterien produzieren, werden oft als muffig, sumpfig und ölig beschrieben. Sie werden oft mit Abwasser oder fauler Vegetation verglichen, obwohl das Wasser in milderen Fällen oder früheren Stadien ähnlich wie Gurken riechen kann. Während Eisenbakterien selbst keinen faulen Eigeruch erzeugen, können sie Bedingungen fördern, unter denen Schwefelbakterien wachsen und Schwefelwasserstoff produzieren können, der diesen Geruch verursacht.

  • Verfärbung- Eisenbakterien können auch Ihr Wasser verfärben und gelb, rot, Bild von schmutzigem braunem Wasser erzeugen, das in ein weißes Waschbecken läuft. Sieht sehr ungesund aus und benötigt Chlorinjektionssystemorange oder braune Farben. Diese Farben können sowohl im Wasser selbst als auch in Flecken in Waschbecken und auf Kleidung auftreten. In einigen Fällen können Sie auch sehen, dass das Wasser einen öligen regenbogenfarbenen Glanz hat.
  • Schleimablagerungen – Einer der größten Indikatoren für Eisenbakterien sind die von ihnen erzeugten Schleimablagerungen. Diese können grau, gelb oder braun sein, haben aber meistens eine rötliche rostähnliche Farbe. Sie können auch die Form von gefiederten Wucherungen annehmen, insbesondere in stehendem Wasser wie dem Inneren eines Toilettentanks.
  • Es gibt auch andere, weniger sichtbare Folgen für Eisenbakterien. Sie können Ihre Sanitäranlagen korrodieren, und die Schleimablagerungen können Bildschirme und Rohre verstopfen, Reduzierung Ihrer Brunnenausbeute. Sie erhöhen auch die Wahrscheinlichkeit eines Befalls mit Schwefelbakterien, wie oben erwähnt.

    Um zu wissen, ob Sie Eisenbakterien haben, sollten Sie Ihr Wasser in einem Labor testen lassen. Angel Water bietet Wassertests an, und wir helfen Ihnen dabei, sicher herauszufinden, ob dieses Ärgernis Ihr Brunnenwasser befällt.

    Was macht ein Chlorinjektionssystem?

    Sobald Sie sicher sind, dass Sie Eisenbakterien haben, sollten Sie überlegen, wie Sie sie loswerden können. Eine der am häufigsten empfohlenen Lösungen ist ein Chlorinjektionssystem. Was ist ein Chlorinjektionssystem und wie funktioniert es?

    Ein Chlorinjektionssystem funktioniert ähnlich wie eine kommunale Wasseraufbereitungsanlage. Wenn Sie Ihr Trinkwasser aus einer städtischen Wasserversorgung beziehen, wird es in einer Anlage behandelt, bevor es zu Ihnen nach Hause gepumpt wird. Ein Teil dieses Prozesses umfasst die Verwendung von Chlor zur Desinfektion des Wassers. Wenn Sie jedoch Ihr Wasser aus einem Brunnen beziehen, profitieren Sie nicht von der Chlorierung.

    Durch die Installation eines Chlorinjektionssystems erhalten Sie den Vorteil zurück, den Sie bei der Verwendung eines Brunnens verpassen. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist Chlor eine hochwirksame Desinfektionsmethode, da es alle möglichen Mikroorganismen einschließlich Bakterien, Viren und Protozoen inaktiviert und bis zur Entfernung im Wasser bleibt, um eine erneute Kontamination zu verhindern.Das bei der Chlorierung verwendete Chlor kann eine von mehreren Formen sein, einschließlich festem Calciumhypochlorit, einer Natriumhypochlorit-Lösung oder sogar einem komprimierten Gas. Wie genau das Chlor Bakterien abtötet, wird von der wissenschaftlichen Gemeinschaft nicht perfekt verstanden, aber es wird angenommen, dass Chlor, weil es so reaktiv ist, Verbindungen in Zellmembranen stört.

    Während einige Brunnenbenutzer selbst chlorieren, ist die Chlorierung eine komplexe Operation mit vielen verschiedenen Variablen. Um sicher, aber effektiv zu chlorieren, müssen Sie die Größe und Abmessungen Ihres Brunnens, die Art und Konzentration des verwendeten Chlors, den pH-Wert des Wassers, die Kontaktzeit und andere Faktoren berücksichtigen. Ein Chlorinjektionssystem hingegen sorgt für eine kontinuierliche Chlorierung.

    Sie möchten jedoch wahrscheinlich nicht, dass Chlor in Ihrem Trinkwasser verbleibt, nachdem es seine Arbeit erledigt hat. Chlor kann nicht nur einen unangenehmen Geruch verursachen, sondern auch potenzielle Gesundheitsrisiken darstellen, wenn es langfristig konsumiert wird.

    Deshalb enthält ein Chlorinjektionssystem oft auch eine Filtrationskomponente. Die von Angel Water angebotenen PurAclear-Systeme für das ganze Haus umfassen beispielsweise eine Umkehrosmosefiltration, um das Chlor sowie andere Verunreinigungen zu entfernen, bevor das Wasser Ihr Zuhause erreicht. Auf diese Weise erhalten Sie die Desinfektion, die die Chlorierung bietet, ohne Chlor in Ihrem Trinkwasser.

    Wird es die Eisenbakterien töten?

    Wird die Chlorierung durch ein Chlorinjektionssystem also von Eisenbakterien befreit? Nun, das hängt vom Produkt ab.

    Da sich Eisenbakterien in diesen schleimigen Ablagerungen schichtweise ansammeln, fällt es Desinfektionsmitteln schwer, Bakterien in den unteren Schichten zu erreichen. Um wirklich alle Eisenbakterien loszuwerden, sind längere Kontaktzeiten über einen längeren Behandlungszeitraum erforderlich.

    Wenn Sie sich jedoch für das richtige Chlorinjektionssystem entscheiden, werden die Eisenbakterien absolut aus Ihrem Wasser entfernt, und es gibt kein besseres Chlorinjektionssystem für diesen Job als die PurAclear-Systeme von Angel Water. Diese Systeme wurden speziell entwickelt, um Eisenbakterien sowie das Eisen zu entfernen, das ihnen hilft, Kolonien zu bilden. Mit einem dieser Systeme können Sie sauberes und klares Wasser aus jedem Gerät in Ihrem Haus genießen, ohne üble Gerüche, Geschmäcker oder Flecken — und Ihre Rohrleitungen sind auch nicht gefährdet.Wenn Sie also den Verdacht haben, dass Eisenbakterien Ihren Brunnen kontaminieren, rufen Sie Angel Water unter 847-382-7800 an. Wir testen Ihr Wasser, um das Vorhandensein der Bakterien zu bestätigen, helfen Ihnen bei der Auswahl des Chlorinjektionssystems, das für Ihr Zuhause am besten geeignet ist, und installieren es professionell für Sie.

    Werde nicht rot wegen deines roten, sumpfigen Wassers – rufe Angel Water noch heute an!

    Posted on

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.